© 2004 - 2011, CrazyNailstyle - Nagelstudio




Wichtiger Hinweis

Urlaub
Aktuelle Urlaubstermine werden immer auf Facebook bekannt gegeben.

Vor der Terminvereinbarung

Bitte beachten Sie dass ich einen festen Kundenstamm habe und Sie als Neukunde (aktuell) ca. 2 Wochen einkalkulieren sollten. Natürlich können Sie bei mir telefonisch kurzfristig nachfragen.

Termine werden von CrazyNailstyle Nagelstudio verbindlich vergeben. Sollte eine Absage, bzw. Verschieben eines bestätigten Termins nötig sein, muss der Kunde die rechtzeitig und sobald als möglich oder mind. 1 Tag vor dem Termin mitteilen. Sollte der Termin nicht abgesagt werden, hat CrazyNailstyle Nagelstudio das Recht, den Verdienstausfall dem Kunden in voller Höhe in Rechnung zu stellen. Sollte es zur einer Verspätung von mehr als 15 Minuten kommen, kann die Dienstleistung nicht mehr durchgeführt werden. Der Termin wird als versäumt betrachtet. Die Buchung gilt als verbindlich, sobald der Vertragspartner (Kunde) einen festen Termin vereinbart hat und akzeptiert die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CrazyNailstyle Nagelstudio.

Termine sind verfügbar:

Mo. - Fr.   08:30 - 12:30 & 14:00 - 19:00 (Termine nur nach Vereinarung)

Tipps für Kunden

Ihr Naturnagel wurden mit Kunststoffen modelliert, diese lichthärtend oder lufttrocknend sind.
Es ist ein hochwertiges und elastisches speziell entwickeltes Material zum Schutz und evtl. Verlängerung Ihrer Nägel.
Der Naturnagel wird so um das 60ig-fache verstärkt.



Um eine optimale Haltbarkeit Ihrer Modellage zu gewährleisten sollten Sie einige Regeln beachten:

• Informieren Sie mich bitte vor der ersten Behandlung über Allergien, dauerhafte Medikamenteneinnahme oder Krankheiten.

• Ölen oder cremen Sie Ihre Hände/Nägel nie am Tag der Behandlung ein. Dies kann die Haltbarkeit beeinträchtigen.

• Auch künstlich verstärkte Nägel sind nicht unbegrenzt belastbar. Damit das Nagelbett nicht verletzt wird, muss der Kunstnagel bei großem Druck durch starke Stöße nachgeben oder sogar brechen...

• Tragen Sie bei Kontakt mit scharfen Reinigungsmitteln und Chemikalien stets Handschuhe, damit der Kunststoff nicht angegriffen wird.

• Wählen Sie eine Nagellänge die zu Ihnen passt und mit der Sie den Alltag bewältigen können.

• Kürzen Sie ihre Nägel immer mit einer Feile, nie mit der Schere oder dem Knipser
(Splittergefahr und verletzung des nagelbetts möglich).

• Pflegen Sie Ihre Nagelhaut mit Nagelöl, um diese elastisch zu erhalten. Nagelhaut bitte nie abschneiden, da diese sonst verstärkt wächst.

• Benutzen Sie acetonfreien Nagellackentferner (beachten Sie hierbei, laut Kosmetikverordnung dürfen acetonfreie Nagellackentferner im Handel trotzdem ncoh bis zu 20% Aceton enthalten ohne das Sie schriftlich draufhingewiesen werden.

• Vermeiden Sie es, gelöste Stellen wieder anzukleben, da Sie dadurch Bakterien und Feuchtigkeit einschließen. Dies ist ein idealer Nährboden für eine Mykose (Pilzerkrankung). Rufen Sie mich an und ich ermögliche Ihnen umgehend einen Reparaturtermin.

• Kommen Sie, je nach Wuchs Ihrer Nägel, nach 3-6 Wochen zum Auffüllen um Hebeleffekte zu vermeiden.


home leistungen Galerie Preise Angebote Dieses und jenes